Schutzkonzept sexualisierte Gewalt im Sport

Wir beschäftigen uns schon längere Zeit mit Präventionsmaßnahmen gegen sexualisierte Gewalt im Sport. Seit Anfang 2014 müssen Trainer, Übungsleiter und alle die mit Kindern und Jugendlichen beim DJK zu tun haben, einen Ehrenkodex unterzeichnen. In der letzten Vereinsratssitzung wurde nun eine neu erarbeitete Schutzvereinbarung für unsere Trainer, ein Vereinskonzept sowie ein Interventionsplan bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung und Ansprechpartner beim DJK vorgestellt. Weiter Infos unter der Rubrik Verein – Schutzkonzept sexualisiert Gewalt im Sport auf unserer Webseite.

Der DJK SB München Ost wurde für das Engagement zur frühen Suchtvorbeugung im Rahmen der Mitmach-Initiative ,,Kinder stark machen” mit einer Urkunde ausgezeichnet.